Rückruf  

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 7:30 bis 16:00 Uhr unter 0512 / 58 24 67.

Sollen wir Sie zurückrufen?

captcha
   

Login Form  

   

Die JRK-Schulmeldung, die im September an alle Tiroler Schulen verschickt wird, bildet den Grundstein des gemeinsamen Helfens im Tiroler Jugendrotkreuz. Nur durch Eure Mithilfe beim Ausfüllen der Schulmeldung können wir Euch als JRK-ReferentInnen und auch Eure Schulgemeinschaft regelmäßig über unsere Angebote informieren oder in dringenden Fällen (wie z.B. Unterstützungsansuchen für „Schüler helfen Schülern“) kontaktieren.

Read More

Am 17. August war auch in Reutte Sommer! Zwar eine Woche später als geplant (aber geborene und gelernte Außerferner können mit wetterbedingten Verschiebungen gut leben), fand daher die Openair-Vorführung des Kultfilms „Indien“ im vollbesetzten und –belegten Park im Markt statt. Kino und Jugendrotkreuz gehören mittlerweile im Bezirk untrennbar zusammen. Und so übernahm auch bei diesem Sommerspecial die JRK-Gruppe des BG/BRG Reutte die Versorgung des Publikums mit Popcorn, Keksen, Gummibären und Getränken. Die Spenden dieses Abends sind der erste Beitrag fürs kommende Schuljahr und landen im Sommercamp-Topf.

505 Buntstifte – von Mitgliedern der JRK-Schulgruppe des BG/BRG Reutte gesammelt, gespitzt und gezählt – brachten beim Schätzspiel des Schulfestes 101€ für „Schüler helfen Schülern“. Die Stifte, deren Anzahl es zu schätzen galt, befanden sich in einem ausgedienten, kugelrunden Aquarium und kommen nun z.T. in die Federpennale der JRK-Schultaschensammelaktion, z.T. ins Kinderheim St. Josef in Reutte.

 

 

Der vorletzte Streich für dieses Arbeitsjahr – es gibt ja noch ein Schulfest – fand am BG/BRG Reutte am 27. Juni mit der Aktion „Hosentaschengeld“ statt. Besondere Herausforderung heuer: Lehrer oder Schüler – wer bekommt mehr zusammen? Die JRK-Gruppe sammelte in zwanzig Minuten Hofpause 68,61 € aus den Hosentaschen ihrer MitschülerInnen, das Sparschwein der LehrerInnen, das neben dem Kaffeeautomaten steht, spuckte mit gestrigem Datum 60,95 € aus. – 1:0 für die SchülerInnen, um es im gerade aktuellen Fußballjargon zu formulieren…

Am 26. Juni 2012 fand die erste Helfiade im Bezirk Landeck statt, bei der über 200 Volksschulkinder aus dem gesamten Bezirk ihr Können rund um die "kleine Erste Hilfe" zeigten. Das Absetzen des Notrufs, die Versorgung kleinerer Verletzungen und die Unfallprävention waren wichtige Themen, in denen die kleinen Ersthelfer von ihren LehrerInnen in den vergangenen Monaten mit den Helfi-Unterlagen des Jugendrotkreuzes geschult wurden.

Hier einige Impressionen:

Read More

Im Kindergarten Schönegg war das Jugendrotkreuz zu Besuch!
Erstmals wurden in Zusammenarbeit vom Jugendrotkreuz Tirol und der Freiwilligen Rettung Hall i. T. Grundzüge der Gefahrensensibilisierung und der Ersten Hilfe mit den Kindern spielerisch erarbeitet. Mit der Stoffpuppe Roko und entsprechendem Bildmaterial wurde auf Gefahren aufmerksam gemacht. Die Kinder haben auch geübt, wie man im Notfall einen „Notruf“ absetzen kann. Zu guter Letzt durften sich die Kinder ein Rettungsauto von innen ansehen. Der Tag war für die Kinder ein tolles Erlebnis!

Read More

“It's not about the money, money, money”
Diese Textzeile aus dem Lied “Pricetag“ von Jessie J., das Marlene Bachler aus der 1A zum Besten gab, könnte das Motto für die ÖJRK-Veranstaltung sein, die am Freitag, den 15. Juni 2012 vor dem Inntalcenter über die Bühne ging. „We just wanna make the world dance.“ Mit dieser Einstellung boten mehr als 90 SchülerInnen aus der 5B, 6B, 7B und den 3. Klassen den ZuschauerInnen ein buntes Programm, das von bekannten Melodien aus Filmen bis zu schwungvollen Eigenkompositionen und einer mitreißenden Cajon-Einlage reichte.

Read More

Am 19. Juni 2012 fand in der LLA Weitau in St. Johann die 2. Helfiade im Bezirk Kitzbühel statt. Über 400 VolksschülerInnen wurden während des Schuljahres von ihren LehrerInnen mit Hilfe des Helfi-Programms des Jugendrotkreuzes im Bereich der "Kleinen Ersten Hilfe", vor allem aber im Bereich der Unfallverhütung geschult und auf den Bewerb vorbereitet.

Read More

Peterles Abenteuer: Ein Gemeinschaftswerk der Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen der Hauptschule Virgen.
Die Broschüre mit dem Titel „Peterles Abenteuer“ ist das Ergebnis eines „Lernfeldes“, das die Fächer Deutsch, Bildnerische Erziehung und Biologie umfasste. Da in unmittelbarer Nachbarschaft zu unserer Schule die Familie Tschoner einem jungen mutterlosen Rehkitz durch Aufnahme und Aufzucht das Leben rettete, drängte sich das Thema „Reh“ förmlich auf.

Read More

   

JRKalender  

03Mär
Sprachlehrgang Modul 2 + 3
09:00 - 16:30
Jugendrotkreuz Tirol Sekretariat
05Mär
Bezirkskonferenz Landeck
14:30 - 17:00
Sitzungssaal der BH-Landeck
06Mär
Bezirkskonferenz Kufstein
15:00 - 17:30
NMS Langkampfen
15Mär
EH Landesbewerb
08:00 - 17:00
Sportzentrum Telfs
22Mär
ÖJRK Jugendtagung
08:00 - 08:30
Litzlberg
23Mär
ÖJRK Jugendtagung
08:00 - 08:30
Litzlberg
23Mär
Jugendkonferenz
09:00 - 14:00
Gästehaus GUFL
24Mär
ÖJRK Jugendtagung
08:00 - 08:30
Litzlberg
24Mär
Jugendkonferenz
09:00 - 14:00
Gästehaus GUFL
25Mär
ÖJRK Jugendtagung
08:00 - 08:30
Litzlberg
   
© Jugendrotkreuz Tirol • Hofburg 108 • A-6020 Innsbruck • +43 512 / 58 24 67

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutz