Login Form  

   

Trio ist eine dreisprachige Zeitschrift zur Unterstützung des Leseunterrichts in mehrsprachigen Klassen von der 2. bis zur 6. Schulstufe. Trio erscheint zweimal jährlich (März und Oktober). Das Heft will die Freude aller Schülerinnen und Schüler am Lesen wecken und einen Beitrag zur Förderung der sprachlichen Kompetenz in der Erst- wie in der Zweitsprache leisten.

Inhalt dieser Ausgabe: 8 Seiten auf Englisch zum Reimen und Lernen • 3 Experimente zum Nachmachen • Poster (mehrsprachig): Mein Körper, mein Tag • Länderkunde: Deutschland, Türkei • Teste dein Wissen für die Radfahrprüfung • Interview: Ingo Siegner - der Vater des Drachen Kokosnuss • Buchtipps, Rätsel, Witze. 

Auch diese Ausgabe ist über http://www.schule-mehrsprachig.at/index.php?id=373  bestellbar.
Die nächste Ausgabe erscheint im Herbst 2017.

Mit herausragenden 1.400€ beteiligte sich die VS Absam Eichat am Projekt „Schüler helfen Schülern“!

Mit selbstgebastelten Geschenken und Kunstwerken, aber auch durch den Verkauf mehr (oder manchmal weniger) gesunder Jause am Elternsprechtag konnte diese Summe zustande gebracht werden, wobei die Schülerinnen und Schüler mit Eifer bei der Sache waren und großen Spaß dabei hatten. Sie waren auch perfekt informiert, wo und wie das Jugendrotkreuz dieses Geld nun einsetzen kann. Die Bezirksreferentin für Soziales im Bezirk Innsbruck Land Ost, Elisabeth Kirchmair, konnte gemeinsam mit Landesgeschäftsführer Martin Leibetseder den Scheck entgegennehmen.

Ein Dankeschön an alle Kolleginnen und Kollegen im Lehrkörper für die Unterstützung, speziell jedoch an JRK Schulreferentin Anita Plattner und Direktorin Elke Huber.

 

Der 8. Mai (Weltrotkreuztag) 2017 stand in der Volksschule Grinzens ganz unter dem Motto der 70 Jahrfeier des Tiroler Jugendrotkreuzes. Den Tag des Helfens begingen wir mit einem bunten Stationenbetrieb rund um die Themen der Ersten Hilfe, der Wertevermittlung und der Aufgabenbereiche des Jugendrotkreuzes. Für diesen spannenden Vormittag besuchten uns zwei Gäste vom Landesverband des Roten Kreuzes und ließen uns an einer bewegenden Lebensgeschichte von Menschen auf der Flucht teilhaben.
Auch am Nachmittag setzten wir dieses  Motto fort und starteten im Rahmen des Elternsprechtags die Schultaschenaktion des Jugendrotkreuzes, bei der nicht mehr gebrauchte Schultaschen abgegeben und bedürftigen Kindern zur Verfügung gestellt werden.

 

vsgrinzens_08mai2017_1
vsgrinzens_08mai2017_2
vsgrinzens_08mai2017_3
vsgrinzens_08mai2017_4
vsgrinzens_08mai2017_5
vsgrinzens_08mai2017_6

Das neue Infoblatt "WirHelfen" bietet Informationen des JRK Tirol für LehrerInnen und Eltern.
Angebote des JRK, Termine der SommerCamps sowie aktuelle Fälle aus Schüler helfen Schülern sind ebenso mit dabei wie Informationen unserer Suchtpräventionsstelle kontakt+co.

Rechtzeitig zu den Elternsprechtagen im 2.Schulsemester werden die Infoblätter zusammen mit Foldern und Broschüren des JRK an die Schulen verschickt, damit die Eltern umfassend und unkompliziert über das JRK informiert werden können.
Mit dabei sind auch die Informationsblätter für Eltern, die allgemeine Fakten zum Tiroler Jugendrotkreuz beinhalten und die gerne (so wie alle mitgeschickten Unterlagen) in größerer Anzahl nachbestellt werden können.

   

JRKalender  

13Jun
Erste Hilfe Bundeswettbewerb
Ganztags
Maltschacher Sonnenresort
14Jun
Erste Hilfe Bundeswettbewerb
Ganztags
Maltschacher Sonnenresort
   
© Jugendrotkreuz Tirol • Hofburg 108 • A-6020 Innsbruck • +43 512 / 58 24 67

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutz