SommerCamps bzw. Therapieferien für:

 

  • Bettnässer
  • asthmakranke Kinder
  • rheumakranke Kinder
  • körperbehinderte Kinder
  • geistig und mehrfach behinderte Kinder
  • adipöse Kinder

betroffene Kinder und Jugendliche

Das ÖJRK und seine Landesleitungen bieten in den Sommerferien Kindern Therapielager mit der medizinischen und pädagogischen Zielsetzung zur aktiven Selbsthilfe an. Diplomiertes Krankenpflegepersonal und Ärzte bzw. Therapeuten stehen rund um die Uhr zur Verfügung.

Anmeldungen für diese Lager erfolgen in der Regel über die Schulärzte oder die JRK-ReferentInnen der Schule. Bei Fragen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Das Jugendrotkreuz ist eine Selbsthilfeorganisation der Kinder und Jugendlichen, daher besondere Anteilnahme und Hilfe für chronisch kranke Kinder und Jugendliche.

Diese Therapielager können Österreichweit nur in der Trägerschaft des Jugendrotkreuzes angeboten werden.

Sie haben noch Fragen, Anregungen oder wollen uns anderweitig kontaktieren?
Gerne können Sie dazu unser Kontaktformular verwenden.

 
   
© Jugendrotkreuz Tirol • Hofburg 108 • A-6020 Innsbruck • +43 512 / 58 24 67

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutz