Schulen und Lehrer  

   

Login Form  

   

Das Jugendrotkreuz im Kindergarten

FREUNDE - Lebenskompetenzprogramm für Kindergärten 

 

Starke Kinder - gute Freunde - Als nachhaltiges Präventionsrogramm ist FREUNDE ausgerichtet auf eine umfassende Stärkung von Lebenskompetenz im Bereich der frühkindlichen Erziehung. Kinder erfahren durch dieses Programm soziale und emotionale Kompetenz und lernen adäquate Verhaltensweisen für einen erfolgreichen Umgang mit Anforderungen des Lebens.

FREUNDE wird Seit 2012/2013 in einer Kooperation von Rotary mit dem Österreichischen Jugendrotkreuz als Fortbildungsprogramm angeboten.

Speziell ausgebildete TrainerInnen vermitteln im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen die einzelnen Module mit praktischen methodischen Übungen; So erhalten die KindergartenpädagogInnenen praktikable Werkzeuge um die Ziele der elementaren Bildungspläne umzusetzen.

Als zweite Zielgruppe sollen Eltern für diese Themen interessiert und sensibilisiert werden, um sie in ihrer familiären Erziehungstätigkeit aktiv zu unterstützen. Die Kinderbetreuungseinrichtungen werden über eine Erziehungspartnerschaft zu Institutionen der Familienförderung.

Die Kinder selber werden durch die Schulung der pädagogischen Fachkräfte, die ihr Können weitergeben, zur Zielgruppe von FREUNDE. In der anschließenden Elementarschule zeigen sich die positiven Auswirkungen durch einen besseren sozialen und emotionalen Umgang miteinander.

Weitere Informationen

 

Anfragen

Anfragen zum Programm FREUNDE richten Sie bitte an unsere Suchpräventionsstelle Kontakt+co.

 

ROKO - eine neue Figur für Kindergartenkinder!

Roko kann fliegen und ist auf seinem Handy immer erreichbar. Immer dabei hat er auch seinen Koffer, in dem sich alles findet, was Roko zum Helfen braucht. Denn das ist seine Aufgabe: Roko ist die neue Figur des Jugendrotkreuzes, die Kindergartenkinder begleitet, wenn sie lernen, wie man Situationen sicher meistert und wie man Hilfe holt.cover roko ausgabe 3 wasser mai 2016.jpg

Roko ist ein Heft zum Mitmachen. Es wird mehrere Ausgaben geben, jedesmal mit einem anderen Themenschwerpunkt aus der Jugendrotkreuz-Welt. Für die KindergartenpädagogInnen gibt es eine Arbeitsmappe. Mit jedem Heft werden neue Arbeitsblätter und Anregungen für die Arbeitsmappe mitgeliefert. Online-Angebote runden das Kindergartenprogramm ab.

Geschichte zum Vorlesen

Kernstück jedes Hefts ist eine Bilderbuchgeschichte zum Vorlesen. Schwerpunktthema der ersten Ausgabe ist Erste Hilfe und Unfallverhütung. Die Geschichte dreht sich um einen kleinen Unfall im Kindergarten. Gemeinsam mit Roko holen die Kinder den Notfallkoffer. Sie sind dabei, als die Rettung kommt und als das Kind später wieder zurück in den Kindergarten gebracht wird.
Roko ist aber keine bloße Vorlesegeschichte. Immer wieder gibt es etwas zu tun: Den eigenen Namen kennen, die eigene Adresse sagen, Hilfe holen und in altersadäquater Form sagen, was passiert ist - das können Kinder im Kindergarten schon lernen, und es macht ihnen Spaß. Das Roko-Heft gibt die Unterstützung.
Im 32 Seiten starken Heft gibt es viele Seiten zum Malen. Außerdem wird das Jugendrotkreuz den Eltern vorgestellt. Denn jedes Kind soll sein eigenes Roko-Heft bekommen und auch mit nach Hause nehmen.

Weitere Informationen

Online Bestellung

 

Kontakt

Sie haben noch Fragen, Anregungen oder wollen uns anderweitig kontaktieren?
Gerne können Sie dazu unser Kontaktformular verwenden.

   
© Jugendrotkreuz Tirol • Hofburg 108 • A-6020 Innsbruck • +43 512 / 58 24 67

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutz