Das eine oder andere Logo hier kommt Ihnen sicher bekannt vor. Denn am Jugendrotkreuz kommt eigentlich niemand vorbei. Sie selbst oder ihre Kinder haben mit uns die Radfahrprüfung gemeistert, unsere Hefte (Kleines Volk, Spatzenpost, JÖ, Topic) gelesen, unsere Weihnachtskarten verschenkt oder einen Erste Hilfe Kurs gemacht. Doch das Jugendrotkreuz hat noch viel mehr zu bieten!

Alle 700 Tiroler Schulen haben eine/n LehrerIn, der/die Jugendrotkreuz-SchulreferentIn ist. Sie sind die ersten Ansprechpartner in allen Jugendrotkreuz-Fragen und durch Schulungen, Tagungen und weiterführende Informationen bestens informiert. Sie stellen auch gerne Materialien über das Jugendrotkreuz zur Verfügung. Und sie helfen in Notfällen rasch, unkompliziert und unbürokratisch über den Jugendrotkreuz-Spendentopf "Schüler helfen Schülern".

   
© Jugendrotkreuz Tirol • Hofburg 108 • A-6020 Innsbruck • +43 512 / 58 24 67

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutz