weiterführende Schulen  

   

Login Form  

   

Zum heutigen Weltgesundheitstag: GIVE, die ÖJRK-Servicestelle für Gesundheitsförderung, hat in ihrem Blog die aktuellen Regelungen zur rauchfreien Schule zusammengefasst und geben Tipps für schulische Präventionsmaßnahmen.

https://gesundinderschule.wordpress.com/2017/05/31/die-rauchfreie-schule/

In den vergangenen 10 Jahren haben die Tiroler JRK-ReferentInnen bereits über 10.000 Schultaschen (samt Grundausstattung) gesammelt und somit eine wertvolle Hilfe für Kinder im Kosovo und in Rumänien ermöglicht. Aber auch bedürftige Familien hier in Österreich bekamen die gut erhaltenen Schultaschen, die ohne diese Aktion womöglich auf dem Müll gelandet wären. Und damit bewirkte die Jugendrotkreuzgemeinschaft auch hier in Tirol Gutes, indem unnötiger Abfall vermieden wurde.

Auch heuer rufen wir im Rahmen der Schultaschensammlung dazu auf, gut erhaltene Schultaschen und -sachen zu sammeln: Die gesammelten Schultaschen werden bedürtigen Familien außerhalb Tirols (z.B. in Rumänien oder im Kosovo) zur Verfügung gestellt, viele bleiben aber auch hier in Tirol und können zu Schulbeginn von den JRK-ReferentInnen für Kinder an ihrer Schule angefordert werden, die sich ansonsten keine Schultasche und viele Schulsachen nicht leisten könnten. Im letzten Jahr konnten damit zahlreiche Flüchtlingskinder unterstützt werden.

Read More

Jedes Kind soll schwimmen können! Davon ist das Österreichische Jugendrotkreuz überzeugt, denn es handelt sich um eine wichtige Lebenskompetenz, die Kinder so früh wie möglich erlernen sollten. Neben der Kompetenz, sich alleine sicher im Wasser aufhalten zu können, stehen Bewegung, Sport und Spaß im Vordergrund. Das ÖJRK widmet das Schuljahr 2017/18 dem Themenschwerpunkt Schwimmen und Rettungsschwimmen. 

Read More

Das neue Infoblatt "WirHelfen" bietet Informationen des JRK Tirol für LehrerInnen und Eltern.
Angebote des JRK, Termine der SommerCamps sowie aktuelle Fälle aus Schüler helfen Schülern sind ebenso mit dabei wie Informationen unserer Suchtpräventionsstelle kontakt+co.

Rechtzeitig zu den Elternsprechtagen im 2.Schulsemester werden die Infoblätter zusammen mit Foldern und Broschüren des JRK an die Schulen verschickt, damit die Eltern umfassend und unkompliziert über das JRK informiert werden können.
Mit dabei sind auch die Informationsblätter für Eltern, die allgemeine Fakten zum Tiroler Jugendrotkreuz beinhalten und die gerne (so wie alle mitgeschickten Unterlagen) in größerer Anzahl nachbestellt werden können.

   
© Jugendrotkreuz Tirol • Hofburg 108 • A-6020 Innsbruck • +43 512 / 58 24 67

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutz