Rückruf  

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 7:30 bis 16:00 Uhr unter 0512 / 58 24 67.

Sollen wir Sie zurückrufen?

captcha
   

Login Form  

   

Die HAK Imst erlangte den großartigen 3. Rang in GOLD

 

RS18120_Gold_Dritter_Pulsationminders-scr.JPG

 

Am 29. und 30. 05. stellten sich  beim Erste-Hilfe-Bundesbewerb 2018, in Kärnten am Maltschacher See, über 150 Jugendliche aus ganz Österreich den realitätsnahen Szenarien! 

Platz eins in der Gold-Kategorie (16-stündiger Erste-Hilfe-Kurs) erringt die NMS Pabneukirchen aus Oberösterreich, der zweite Platz geht an die BAfEP Bischofshofen aus Salzburg, der dritte Platz geht ex aequo an die BAfEP Salzburg, die HAK Imst aus Tirol und das Wiedner Gymnasium aus Wien. In der Silber-Wertung (8-stündiger Erste-Hilfe-Kurs) geht der erste Stockerlplatz an das Alpen-Adria-Gymnasium Völkermarkt aus Kärnten, gefolgt von der De La Salle-Schule aus Wien auf Platz zwei. Platz drei gewinnt das Bundesgymnasium Seekirchen aus Salzburg.

 

Wir vom Tiroler Jugendrotkreuz gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Ganz besonders gratulieren wir natürlich dem Tiroler Team der HAK-Imst für ihre großartige Leistung!

 

Folgt uns doch auch auf Instagram!

Wirhelfen.at

instagram-icon_1057-2227.jpg

Kontakt

Sie haben noch Fragen, Anregungen oder wollen uns anderweitig kontaktieren?

Gerne können Sie dazu unser Kontaktformular verwenden.

   
© Jugendrotkreuz Tirol • Hofburg 108 • A-6020 Innsbruck • +43 512 / 58 24 67

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutz