Betreuersuche 2019

Das Tiroler Jugendrotkreuz veranstaltet jedes Jahr zwei Feriencamps für finanziell, sozial oder gesundheitsbedingt benachteiligte Kinder. Die JRK Sommercamps bieten Kids aus schwierigen, oftmals belastenden familiären Situationen zwei Wochen unbeschwerten Urlaub. Durch ein erlebsnisreiches Programm können die 7- bis 13-Jährigen aus ihrem Alltag aussteigen und einfach ihre Ferien genießen. 

Ein Team von ehrenamtlichen Betreuer/innen ermöglicht es uns, diese Camps anbieten zu können. Werde Teil davon!

 

AKTUELL SUCHEN WIR BETREUER/INNEN FÜR DIE CAMPS 2020

 

Für die heurigen Camps suchen wir noch engagierte ehrenamtliche Betreuer/innen ab 18 Jahren, die Interesse, Geschick und Enthusiasmus im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mitbringen!

AUFGABEN UND RAHMENBEDINGUNGEN

Als Betreuer/in kümmerst du dich zwei Wochen lang um die Kinder eines unserer Jugendrotkreuz-Feriencamps - SommerCamp ODER AbenteuerCamp. Du bist in einem motiviertem, erfahrenem Betreuerteam gut aufgehoben und verbringst mit unseren Kids eine schöne und abwechslungsreiche Zeit.

Sommercamp:       18.07. - 01.08.2020
Abenteuercamp:    01.08. - 15.08.2020
Ort: Bundesland Salzburg

Die Betreuerteams treffen sich im Vorfeld der Camps min. drei Mal,  um verschiedene Programmpunkte, Spiele und erlebnispädagogische Projekttage zu bestimmten Themen gemeinsam zu erarbeiten und um sich kennenzulernenen (Team-Building).

(Um die Camps möglichst spannend und abwechslungsreich zu gestalten, erarbeiten unsere Betreuer/innen im Vorfeld immer neue erlebnispädagogische Programme – Projekttage zu bestimmten Themen, die sich durch die zwei Wochen ziehen: Von der Auseinandersetzung mit der eigenen Vergangenheit beim Rätselspiel „Back in Time“ mit dem geheimnisvollen Zeitreisenden Columbus oder der Suche nach dem eigenen Krafttier bei „Into the Wild“ wurden schon alle erdenklichen Geschichten durchgespielt. Das macht unsere Camps zu etwas ganz Besonderem, an das sich die Kinder noch Jahre später erinnern!)

VORAUSSETZUNGEN ZUR MITARBEIT 

  • Volljährigkeit (min. 18 Jahre)
  • Einwandfreier Leumund
  • Spaß und Freude an der Arbeit mit Kindern und im Team
  • Soziales Engagement, Kreativität und Begeisterungsfähigkeit
  • Viel Einfühlungsvermögen und Geduld
  • Flexibilität, Spontanität und sehr gute Teamfähigkeit
  • Verlässlichkeit
  • Großes Verantwortungs- und Sicherheitsbewusstsein
  • Hohe Belastbarkeit und Stressresistenz

    VORTEILHAFT:
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie eine einschlägige soziale oder pädagogische Ausbildung sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung
  • Weiters vorteilhaft: Erste Hilfe-Kurs, Führerschein B, Rettungsschwimmerausweis (Helferschein oder gleichwertig)

 
WAS WIR DIR BIETEN

  • Vorbereitung und Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • An- und Abreise im Reisebus ab Innsbruck (und weiteren Zustiegsstellen in Tirol)
  • Unterkunft und volle Verpflegung in einem Jugendhotel 
  • 225€ Aufwandsentschädigung für die ehrenamtliche Tätigkeit
  • Praktikumsbestätigung (230h) + Arbeitszeugnis

BEWERBUNG

Du bist an der freiwilligen Mitarbeit bei einem unserer Feriencamps interessiert?
Dann sende frühestmöglich eine aussagekräftige Bewerbung inkl. Lebenslauf an unsere Projektleitung:

Alexander Sulzenbacher-Schell, MA
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Für ein unverbindliches Kennenlerngespräch und zur Beantwortung von Fragen steht dir auch die Leiterin unseres Sommercamps gerne zur Verfügung:
Nina Walch, MA
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Betreuersuche 2019 unten

 

   
© Jugendrotkreuz Tirol • Hofburg 108 • A-6020 Innsbruck • +43 512 / 58 24 67

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutz