Login  

   

ROKO - eine neue Figur für Kindergartenkinder!

Roko kann fliegen und ist auf seinem Handy immer erreichbar. Immer dabei hat er auch seinen Koffer, in dem sich alles findet, was Roko zum Helfen braucht. Denn das ist seine Aufgabe: Roko ist die neue Figur des Jugendrotkreuzes, die Kindergartenkinder begleitet, wenn sie lernen, wie man Situationen sicher meistert und wie man Hilfe holt.

Roko ist ein Heft zum Mitmachen. Es wird mehrere Ausgaben geben, jedesmal mit einem anderen Themenschwerpunkt aus der Jugendrotkreuz-Welt. Für die KindergartenpädagogInnen gibt es eine Arbeitsmappe. Mit jedem Heft werden neue Arbeitsblätter und Anregungen für die Arbeitsmappe mitgeliefert. Online-Angebote runden das Kindergartenprogramm ab.

Geschichte zum Vorlesen

Kernstück jedes Hefts ist eine Bilderbuchgeschichte zum Vorlesen. Schwerpunktthema der ersten Ausgabe ist Erste Hilfe und Unfallverhütung. Die Geschichte dreht sich um einen kleinen Unfall im Kindergarten. Gemeinsam mit Roko holen die Kinder den Notfallkoffer. Sie sind dabei, als die Rettung kommt und als das Kind später wieder zurück in den Kindergarten gebracht wird.
Roko ist aber keine bloße Vorlesegeschichte. Immer wieder gibt es etwas zu tun: Den eigenen Namen kennen, die eigene Adresse sagen, Hilfe holen und in altersadäquater Form sagen, was passiert ist - das können Kinder im Kindergarten schon lernen, und es macht ihnen Spaß. Das Roko-Heft gibt die Unterstützung.
Im 32 Seiten starken Heft gibt es viele Seiten zum Malen. Außerdem wird das Jugendrotkreuz den Eltern vorgestellt. Denn jedes Kind soll sein eigenes Roko-Heft bekommen und auch mit nach Hause nehmen.

Bestellung und weitere Informationen!

Sie sind Kindergartenpädagogin/Kindergartenpädagoge und haben Interesse an ROKO? Wir würden uns freuen, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

ROKO1 ROKO2


   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutz